Lexikon Visagistik:    A - E

Abend make up:
Speziell auf dunkle Räumlichkeiten zugeschnittenes Make up, welches die Konturen des Gesichtes extra hervorhebt und betont. Im Vergleich mit einem Tages Make up, würde man in hellen Räumen und bei Tageslicht, überschminkt aussehen.

Akneformen:
Akne papulosa, Knötchen stehen im Vordergrund.
Akne comodonica, vorwiegend Comodome.
Akne vulgaris, jugendliche Akne.
Akne donglobata, sehr schlimme Form der Akne.
Akne pustulosa, vorwiegend Pusteln.

Basalzellenschicht (stratum basale):
Einschichtig, sorgt für ständige Zellerneuerung. Regenerierung der Haut. Bildung von Melanin durch Melanozyten.

die Drüsen:
Apokrine Drüse - Duftdrüse
. Der Golgiapparat produziertein Duftsekret. Dieser sammelt sich an der Zellspitze und wirdnach und nach ausgestossen. Die Zelle stirbt langsam ab.
Ekrine Drüse - Schweißdrüse. Das Sekret wrd mit Hilfe des Golgiapparates und Wasseraufnahme an der Zelloberfläche ausgestossen.
Hologrine Drüse - Talgdrüse. Die Zelle lagert in ihrem Cytoplasma Fett und Talg ein. Die Zelle stirbt langsam ab und wird mit Talg nach oben gedrückt
 

in ständiger Überarbetung !

 

:: Visagistin-Home

:: A-E
:: F-J
:: K-O
:: P-T
:: U-Z

 

 

 

 

 

 

 Qualtätskontrolle Webdesign - by Power2sell